Olfaktorischer Lichtblick

1

 

Wer Zimt, Mandelkern, Plätzchen und Tannenbalsam nicht mehr riechen kann und eigentlich mit Weihnachten so ziemlich nichts am Hut hat, der mag sich nun bitte freuen.

Hier ist er nämlich, der kleine Lichtblick für geplagte Nasen und Gemüter. Die kleine, heitere Auszeit mitten im Weihnachtstrubel und vor allem auch ein großes Versprechen: Weihnachten geht auch wieder vorbei und der nächste Sommer kommt gewiss. Wer das kaum erwarten kann und voller Sehnsucht an, vor Hitze flirrende Augusttage denkt, dem sei Erik Kormanns Interpretation des Sonnenmonats "August" dringend ans Herz gelegt.

Der Berliner Erik Kormann ist nicht nur für seine "1001 Seifen" bekannt, nein, auch seine Düfte, die er den verschiedenen Monaten des Jahres widmet, haben Kultstatus. Sie werden alle nur ein einziges Mal hergestellt – sind sie dann weg, bleiben sie weg. Nur der "August", der war so eine Sache für sich und irgendwie anders als die anderen. Auf lautes Drängen und Quengeln seiner Kunden hin, hat sich Erik Kormann bereit erklärt den "August" noch ein einziges Mal herzustellen.

"August" ist ein zartes Düftchen (extrem liebevoll und positiv gemeint!) voller erfrischender Aromen und sprühender Lebenslust. Tanzende Blümchen, erfrischendes Petitgrain, edle Hölzer, Moschus und – Mandarinen(!) tummeln sich hier und verbreiten zufriedene Freude und strahlende Gesichter. ;-) Liest sich bei weitem nicht so aufregend und vor allem schön, wie "August" dann auf der Haut duftet. Denn irgendwas ist hier anders als bei all den anderen Sommer-Wässerchen. "August" besitzt trotz aller Heiterkeit und Unbeschwertheit eine enorme Strahlkraft und Energie. Und das riecht man nicht nur, das spürt man und davon kann man nicht genug kriegen – auch mitten im Dezember nicht! :-)

Außerdem ist "August" auch eine wundervolle Geschenk-Idee für alle Augustgeborenen. Oder auch als Symbol für eine gemeinsame Sommerreise geeignet. Oder als Dankeschön für 8 gemeinsame Jahre, Monate oder Tage. Gerne auch als Energiespender für Prüfungsgeplagte, als Lichtblick für Wintermüde oder als Antidepressivum – ganz ohne Rezept und Nebenwirkungen. Für wen auch immer, wie auch immer und warum auch immer – "August" ist vor allem eines – ein heiter-prickelndes Versprechen des Sommers, das sagt: Ich komme wieder!

Ich hoffe, Ihr genießt es ebenso wie ich. :-)

Herzlichst
Eure Evelyn

Teilen

Autor

Evelyn

Wenn Passion, Leidenschaft und Berufung zusammenfinden und ineinander fließen, dann kann das nur einen einzigen Grund haben: Aus Liebe zum Duft! :-)

1 Kommentar

  1. Als Vorfreude für den Sommer probiere ich diesen duft gerne mal aus :-)

    Doch ich finde die Weihnachtszeit hat ihre Reize und ich rieche gerne mal Zimt und Lebkuchen.

    Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest :lol:

Kommentar schreiben


4 − = drei