Lengling – Teil 1

0

Made in Munich

Eine neue Marke hat jüngst Einzug in unser Sortiment bei Aus Liebe zum Duft gehalten. Eine höchstspannende und eine deutsche Marke noch dazu, Grund genug also sie uns diese Woche ganz genau anzuschauen.

Hinter dem wohlklingenden Namen des Labels Lengling stehen eine Frau und ein Mann. Ursula und Christian Lengling, verheiratet und im Münchner Raum ansässig. Gemeinsam sind die beiden schon seit Jahren erfolgreich im Parfum-Vertrieb tätig und haben exklusive Marken wie beispielsweise Keiko Mecheri, Paolo Gigli, Franck Boclet, Coudray und einige andere, im Portfolio. Man merkt es also sogleich, hier steckt viel Insiderwissen und Knowhow, aber vor allem auch viel Herzblut und Liebe zum Duft drin.

Die eigene Parfumkollektion lebt von Kontrasten, die hochspannende Ambivalenz von scheinbar Gegensätzlichem durchzieht die Kollektion wie ein roter Faden.

Kontraste sind es, die unser Leben lebendig machen … Täglich erfahren wir, wie uns Gegensätze herausfordern, vor allem aber – wie sie uns bereichern. Inspiriert und fasziniert von Momenten der perfekten Balance, haben wir mit Extraits de Sentiments eine gefühlvolle, ambivalente Parfum-Kollektion kreiert, die es versteht, Kontraste des Lebens harmonisch in sich zu vereinen – elegant, authentisch und überaus sinnlich.

„Leng“ und „Ling“ – so heißen die zwei konträren Noten, die jeden Duft aus dem Hause Lengling charakterisieren. Tradition trifft auf Moderne, Fernweh auf Heimatliebe, wild und sanft zugleich oder provokant elegant – in unseren edlen Parfum-Kompositionen stehen immer zwei Duftnoten in einem spannenden Kontrast. Aufregend und überraschend harmonisch spielen sie während des gesamten Duftverlaufs miteinander und vereinen sich auf der Haut in perfekter Balance zu einem höheren Ganzen …

Sieben Parfumkompositionen umfasst die Kollektion Extraits de Sentiments derzeit, allesamt in einer Extraits de Parfum Konzentration. Die beiden Macher von Lengling haben sich von Gefühlen, aber auch von ihren eigenen Erlebnissen und Erinnerungen inspirieren lassen, wie schon der Name der Kollektion beweist.

Es sind Gefühle, die uns berühren, die bestimmen, wie wertvoll Momente für unser Leben werden. Alles ist vergänglich und die Zeit ist unaufhaltbar, doch Gefühle bleiben für immer, denn sie sind gelebtes Leben. Wir tragen sie in unserem Herzen, hüten sie wie einen Schatz und wann immer wir an sie erinnert werden, führen sie vor unserem geistigen Auge ein Schauspiel auf.

Düfte bilden die direkte Verbindung zu unserem Inneren. Sie lassen uns eintauchen in unsere eigene Welt, versetzen uns Jahre zurück. Eine verblasste Erinnerung wird zum Leben erweckt, sie lassen Klänge ertönen und unser Herz singen.

Lengling - No 5 - Eisbach

Tauchen wir also direkt hinein – wortwörtlich gesehen sogar – und gönnen uns eine Erfrischung im Eisbach, Münchens berühmtes und einzigartiges Surf-Eldorado. Wer jemals selbst dort auf der Brücke, neben dem Haus der Kunst gestanden hat, sich vielleicht sogar vom Anblick der Surfer auf die Wiese ans Ufer hat locken lassen, der wird das olfaktorische Pendant schnell lieben.

Am „nördlichsten Fleckchen Italiens“ liege ich unweit des Getümmels und lasse mich vom Charme dieser Großstadt verzaubern.

Den Sommer im Herzen, eine Melodie im Kopf, die Jugend zu meinen Füßen, springe ich auf den Rücken dieser Welle, die sich aus der Kraft des Wassers geformt hat, um mich hinfortzutragen. Benetzt von einem Meer aus Kristallen, ergießt sich ein Regen aus Frische über mein Haupt. Ich spüre die Energie, die in mir aufsteigt. Pulsierend, rasend, immer in Bewegung.

Die Welle wird größer, gewinnt an Geschwindigkeit und am Höhepunkt ihrer Reise lässt sie sich fallen. Ich fange sie auf und bette sie sanft in meinen Fluss. Denn ich weiß genau: Wenn ich nicht ruhig fließe, kann sich auch keine Welle aus mir erheben. Eisbach.

Eine wunderbare Welle verbindet in höchster Perfektion zitrische Frische und spritzige Energie mit der sanften Weisheit und Harmonie des japanischen Grünen Tees. Ein spektakuläres Dufterlebnis und eine sehr persönliche Liebeserklärung an München.

"Surfer am Eisbach im Englischen Garten in München" von Tobias Klenze, (CC-BY-SA 3.0) via Wikipedia

„Surfer am Eisbach im Englischen Garten in München“ von Tobias Klenze, (CC-BY-SA 3.0) via Wikipedia

Leng-Note: „Spritzige Energie“
Bergamotte, Spearmint, Grapefruit, Cassis Absolue

Ling-Note: „Weisheit und Harmonie“
Grüner Tee Absolue, Mimose Absolue, Basil Comores, Lavandin Grosso

Yes! Genau das ist es! Ich rieche Eisbach, das Extrait de Parfum und sehe mich sofort wieder inmitten diesem lebhaften, quirligen Treiben in Münchens Englischen Garten. Damals vor etlichen Jahren, als ich mit der funkelnagelneuen Kamera die Eisbach-Surfer ablichtete. Sofort kann ich sie schmecken, diese spezielle Energie und die Lebhaftigkeit dieser Szenerie. Spritzig, gewagt und erfrischend. Jung und frech, gleichzeitig aber auch eine weise Abgeklärtheit innewohnend, die dem jugendlichen Wagemut zur Seite steht. Faszinierend, wie man all das in eine olfaktorische Bildsprache umsetzen kann.

Der Auftakt ist wie ein erfrischendes Cologne, energiereich, belebend und kühlend wie ein großes, eisgekühltes Glas Detox-Wasser mit reichlich Limetten, Grapefruit und Minze. Eines der Art, wie ich sie momentan, in der Hitze des Sommers täglich genieße. Eisbach tut gut, macht den Kopf klar und hellwach. Und wenn sich die quirlige Kopfnote ein wenig setzt, dann gibt Eisbach den Blick frei auf herrlich weiche Grüntöne, viel Natur und saftige Klarheit. Ein sanfter Lavendelhauch schmiegt sich keck an die zitrischen Akkorde, stiftet so seinen unwiderstehlichen Touch von träumerischer Weichheit. Ich mag diese wohltuende Harmonie hier ganz besonders gerne. Eisbach flacht nicht ruckartig ab, wird nicht einfach nur ruhiger oder gar seicht, nein, die Energie bleibt bis zum Ende lebhaft und sommerlich. Als passionierte Grünteeliebhaberin war ich besonders gespannt auf die Grünteenote, die durchaus gut wahrnehmbar ist. Jedoch wurde sie eher mit den Zitrusnoten herunter gedimmt, schade, ein klein wenig mehr vom Meer hätte mir hier gut gefallen. Aber – das ist Meckern auf hohem Niveau, meine Lieben, denn Eisbach wird sicherlich alle jene entzücken, die Duft und Wirkung von Colognes lieben, mit ihrer eher mäßigen Haltbarkeit aber stets hadern. Eisbach kommt hier wie gerufen!

Welch schöner, so ganz und gar münchen-typischer Einstieg in diese neue Kollektion, welch eine Hommage an die Weltstadt mit Herz.

Neugierig auf die anderen Düfte? Bleibt dran, schon am Freitag geht’s weiter mit der Lengling-Kollektion.

Bis dahin,
viele liebe Grüße

Eure Evelyn

Lengling Logo

Share.

About Author

Wenn Passion, Leidenschaft und Berufung zusammenfinden und ineinander fließen, dann kann das nur einen einzigen Grund haben: Aus Liebe zum Duft! :-)

Leave A Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.