XerJoff – Bouquet Ideale

0

Alle Jahre wieder oder auch: Natale Ideale

Jedes Jahr überlege ich fast fieberhaft, welchen Duft ich erstens als Weihnachtsduft tragen möchte und Euch zweitens als Rezension zu genau diesem Thema vorstellen möchte. In den vergangenen Jahren fiel meine Wahl oft auf erhabene Düfte, die Klasse und doch auch Sinnlichkeit ausstrahlten. Dieses Jahr nun muss der süße Zahn befriedigt werden. Mehr denn je steht mir momentan der Sinn nach kuscheliger Süße, warmes Umarmen mit olfaktorischen Köstlichkeiten. Aber – und hier fallen wieder etliche Kreationen aus dem Netz heraus – gut gemacht muss es sein, die Wertigkeit darf auch bei Gourmanddüften nicht leiden, was leider nicht immer der Fall ist, man denke da nur an billige Vanille-Angriffe, die einem schier die Nasenwände wegätzen. Deshalb, wenn man dann schon mal nach Süß riechen mag, dann bitteschön nur die Edel-Version, damit es auch richtig toll rüberkommt und tragbar bleibt. Wobei – sooooo sehr süsslastig ist mein heutiger Kandidat eigentlich auch wieder nicht….

Um Bouquet Ideale bin ich schon einige Jahre(!) herumgeschlichen, immerhin stammt das Schätzchen aus dem Jahr 2009, ist also schon ein paar Tage am Markt. Trotzdem hat es nie ganz gereicht um in meine Sammlung einzuziehen. Pünktlich zum alljährlichen Herbst/Winter habe ich Jahr für Jahr ein Pröbchen herausgekramt, bzw. mitbestellt, aber komischerweise reichte es dann irgendwie doch nie für das Ja-Wort und dem Schwur zur ewigen Treue. Aber jetzt, vor 2-3 Wochen, wurde es endlich Zeit für mich und dieses herrliche Leckerchen aus der Casamorati 1888 Kollektion von Xerjoff.

Kopfnote: Zimt, Muskatnuss
Herznote: Guajakholz, Papyrus, Zedernholz, Sandelholz
Basisnote: Tabakblüte, Labdanum (Zistrose), Vanille, Cumarin, Moschus

Achhhhh, hach, wie nur konnte ich Dir sooooo lange widerstehen!?! Mich umfängt eine sagenhaft schöne, kuschelige Wohligkeit, die man sonst nur beim Nachhausekommen und bei der Umarmung geliebter Menschen erfährt. Sofort fühle ich mich willkommen und mir wird ganz warm ums Herz. Die heimelige Umarmung beginnt mit allerfeinsten Würz-Akkorden und mündet in eine weiche Behaglichkeit. Zimt dominiert, mit der wohlbekannten trocken-scharfen Würze, die er stets verströmt. Berauscht von so viel wolliger Weichheit, die die herrliche Aura aus kostbarem Kaschmir verströmt, lasse ich mich nieder und werde zur Königin in ihren Palastgemächern. Oder ist es gar die Eiskönigin, die sich an dieser köstlichen Komposition wärmt und so davor schützt, an vereistem Herzen zu sterben? Egal, wer auch immer, – Bouquet Ideale lässt mich alle sein, die ich sein will, ich schlüpfe mühelos in sämtliche Rollen, die mein angeregtes Kopfkino mir bietet. Diese umhüllende Melange aus aromatischer Süße und holziger Noblesse zieht nämlich alle Register. Das Zusammenspiel der Aromen ist göttlich ausgelotet, die rauchigen, kokelnden Hölzer werden sanft umgarnt von Vanille, die ebenfalls duftige, rauchige, aber auch florale Aspekte in sich trägt. Ich tippe hier darauf, dass sowohl die etwas würzigere und rauchigere Bourbon Vanille, als auch die zutiefst und berauschend blumige Tahiti Vanille zum gemeinsamen Einsatz angetreten sind. Die Balance zwischen aufkeimender Süße, balsamische Harzen und kräutriger Würze, die die Süße im Zaum hält, ist wahrlich meisterhaft gelungen!

Pearl Spiral von fdecomite, (CC BY 2.0) via flickr

Pearl Spiral von fdecomite, (CC BY 2.0) via flickr

Obwohl Bouquet Ideale eindeutige Avancen Richtung Couch macht, ist es dann aber doch mindestens der edle Cashmere-Jogginganzug, wenn nicht dann doch sogar noch lieber das kleine Schwarze. Aber Obacht, die Dosis macht, wie so oft das Gift! Dieses Elixier will sorgsam dosiert und eingesetzt sein. Schnell kommt es sonst zum Overkill und es wäre ein Jammer, wenn man so des Duftes überdrüssig werden würde. Beachtet man dies, kann man nur ins Schwärmen geraten und den Hunger des bebenden Näschens endlich stillen.

Holy Night, was ein kostbarer Duft, der die Seele streichelt und die Nase küsst!

Fröhliche Weihnachten wünsche ich Euch, meine Lieben! Lasst es Euch im Kreise Eurer Familie oder Freunden gut gehen und genießt diese magische Zeit! ♥

Von Herzen
Eure Evelyn

merry christmas von Stefany, (CC BY 2.0) via flickr

merry christmas von Stefany, (CC BY 2.0) via flickr

Share.

About Author

Wenn Passion, Leidenschaft und Berufung zusammenfinden und ineinander fließen, dann kann das nur einen einzigen Grund haben: Aus Liebe zum Duft! :-)

Leave A Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.