Schön entspannt durchstarten

0

Na Ihr Lieben, wie steht’s mit der Umsetzung Eurer Neujahrsvorsätze? Alle noch da oder habt Ihr die meisten davon schon verabschiedet? 😉 Ich persönlich bin im Moment irgendwie im Flow, im wahrsten Sinne des Wortes. Mir fällt alles relativ leicht, ich packe viel Liegengebliebenes an, miste kräftig aus, male endlich wieder, gehe mindestens 30 Minuten jeden Tag raus und schaffe es endlich auch wieder regelmäßig auf meine Yogamatte – yeah! Und das fühlt sich gut an, so richtig gut, denn ich kenne ja leider auch so ganz andere Zeiten, wenn ich krankheitsbedingt kaum in die Pötte komme, nur das Notwendigste geht und sich alles einfach nur doof und wie mit angezogener Handbremse anfühlt. Insofern – ich genieße es total mehr Energie und Drang zum Tun zu haben!

Eines meiner absoluten und alltime Heilmittel ist Yoga und Meditation. Yoga rettet mich seit 15 Jahren schon immer und immer wieder und selbst wenn ich mal pausiere, ein Leben ganz ohne Yoga ist für mich unvorstellbar. Das gilt auch für meine tägliche(!) Meditation, die ich zwar erst seit ca. 15 Monate, dafür aber konsequent und ohne einen einzigen Fehltag durchführe. Und auch während meinen ganz miesen Schmerzschüben, sage ich mir immer wieder: du atmest. Also geht auch Yoga. Denn genau das ist eben auch Yoga und auch Meditation. Die Meditation auf den eigenen Atem ist die einfachste Meditationsform der Welt, die uns allen jederzeit und überall zur Verfügung steht. Denn – wo ich bin, da ist auch mein Atem.

Und obwohl ich mich in Sachen Yoga und Ernährung durchaus als belesen bezeichnen möchte, liebe ich es immer wieder sehr. mich durch neue Bücher inspirieren zu lassen. So habe ich mich also sehr gefreut, als ich mir aus dem Trias Verlag ein paar Titel aussuchen konnte und habe in den letzten Monaten ganz fleißig mit ihren gearbeitet.

Eine Fundgrube an Übungen und ganz vielen wissenswerten Infos zum Thema Atem offenbaren sich in Heike Höflers Buch Atem-Entspannung: Soforthilfe bei inneren und äußeren Spannungen; über 70 einfache Übungen. Es kann so einfach sein. Und zusammen mit diesem prallvollen, absolut bereicherndem Buch, gibt’s auch endlich keine Ausreden mehr, warum man dafür keine Zeit oder sonst irgendwelche Ausreden hat. Ganz egal, ob man den Frischekick am Morgen benötigt oder eine Hilfe um aus dem Nachmittagstief zu kommen, ob einen Konzentrationsprobleme plagen oder Emotionen einen quer liegen – hier werden Sie geholfen, wie man so schön sagt. Es ist wirklich eine große Freude sich durch die effektvollen Programme zu atmen und am Ende zu bemerken: Ja, genau das hat mir zu meinem Glück gefehlt. Wenn Euch also öfter mal die Luft ausgeht, unbedingt zu diesem kleinen Buch greifen, es lohnt sich so, so sehr!

Wer hier schon länger mitliest, weiß auch, dass ich leidenschaftlich gerne koche. Am nahesten steht mir interessanterweise die orientalische/asiatische Küche. Aus dem Asia-Bereich vor allem die vegetarische Küche der Inder. Die Brücke zum Yoga ist also schnell gebaut, Ich kann mich noch total daran erinnern, wie mich seinerzeit die ayurvedische Küche total begeisterte, als ich diese durchs Yoga kennenlernte. Mon Dieu, es offenbarten sich so fantastische Geschmacks- und Gewürzwelten, es war wunderbar und so empfinde ich das bis heute. Klar also, dass mich ein Buch mit den beiden Wörtern Yoga und Kochen im Titel sofort anspricht, oder?

aus: Lange-Fricke, Reese, Yoga Kitchen (ISBN 9783830481287) © 2015 Trias Verlag

aus: Lange-Fricke, Reese, Yoga Kitchen (ISBN 9783830481287) © 2015 Trias Verlag

Für ihr Buch Yoga Kitchen: Ernährung & Yoga perfekt kombiniert machen die Autorinnen von der Heilkraft der beiden Bereiche Gebrauch und bedienen sich am wirkungsvollsten, was Küche und Yogamatte zu bieten haben. Iris Lange-Fricke ist Ökotrophologin und leidenschaftliche Rezeptentwicklerin. Und Nicole Reese arbeitet als freie Autorin und Yogalehrerin in Hamburg. Ganz nach dem Motto „Achtsam üben, achtsam essen, achtsam sein“ entführen die beiden in die Welt des Yogas, die weit über den eigenen Mattenrand hinausschaut.

Durch die bewusste Abstimmung und Kombination von bestimmten Lebensmitteln und Asanas aus dem Yoga, gelingt es tatsächlich, vieles zu bewegen und sich ganz neu auszurichten. Insgesamt bietet das tolle Buch 5 verschiedene Übungsreihen, die jeweils einem ganz bestimmten Thema untergeordnet sind. Diese sind:

DETOX: entgiften und den Stoffwechsel anschalten
ENERGIE & POWER: aufladen und vitalisieren
ENTSPANNUNG: ankommen und loslassen
IMMUNSYSTEM: aufbauen und stärken
STRESS ADE: gelassen und konzentriert sein

Jede Phase wird von passenden, köstlichen Rezepten unterstützt, so dass der Körper wirklich rundum perfekt versorgt wird. Und wenn man sich mal ein wenig damit befasst hat, wird auch schnell klar, warum es uns zu manchen Zeiten besonders zu Süßigkeiten zieht. Hier finden sich dann so leckere Alternativen, dass man die Lust auf schnöde Schokoriegel mit Leichtigkeit verliert. Die 67 köstlichen Rezepte sind eine echte Bereicherung für den Speiseplan und alleine schon deswegen lohnt das Programm unbedingt. So wird gesunde Ernährung zum Kinderspiel und die eigene Kraft und der Energielevel steigt.

Sehr empfehlenswert und wenn nicht jetzt, wann dann?!

By the way – ganz kurz möchte ich noch zwei weitere empfehlenswerte Bücher aus dem Trias Verlag hinzufügen, die ich beide schon 1-2 Jahre im Gebrauch habe. Blitzschnell entspannt: 80 verblüffend leichte Wege gegen Stress im Alltag von Robert Sonntag ist ein echter Knaller und einem Füllhorn gleich, finden sich hier ohne Ende tolle Tipps und klasse Übungen. Mein zweiter Zusatz-Tipp ist Rasant entspannt: Die besten Minuten-Übungen gegen Alltagsstress von Norbert Fessler, das mich auch schon über so einige Stresszeiten hindurch begleitet und gerettet hat. Beide Bücher möchte ich Euch wärmstens ans Herz legen, genauso wie die beiden, die ich heute ausführlich vorgestellt habe.

Ganz liebe Grüße
Eure Evelyn

Share.

About Author

Wenn Passion, Leidenschaft und Berufung zusammenfinden und ineinander fließen, dann kann das nur einen einzigen Grund haben: Aus Liebe zum Duft! :-)

Leave A Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.