All eyes on: Byredo

0

Mir passiert es häufig, dass ich über ein interessantes Produkt stolpere und mich dann intensiver mit der Marke und ihrem weiteren Sortiment beschäftige, obwohl ich eigentlich nicht auf der Suche war.

Ebenso erging es mir mit Byredo. Vor längerer Zeit, noch vor meiner Zeit bei Aus Liebe zum Duft, entdeckte ich die Parfums von Byredo.

Ich widmete dem Flacon zuerst überhaupt wegen seines schlichten skandinavischen Designs, welches ich so liebe, Aufmerksamkeit. Zugegeben, der erste Duft, der mir in die Hand fiel, war nicht mein persönlicher Favorit, aber dann schnupperte ich an Blanche und entdeckte einen wunderbaren Duft für mich, der vorher nie meinem Beuteschema entsprach. Plötzlich mochte ich „saubere Wäsche“-Düfte und Byredo hatte einen Fan gewonnen.

Diese Entwicklung beobachtete ich des Öfteren an mir und habe daher beschlossen, Beauty Mekka als Inspiration für Euch zu nutzen und eine Beitragsreihe ins Leben zu rufen, in welcher ich Euch regelmäßig meine Lieblinge bestimmter Marken vorstelle.
Heute soll es eben um die skandinavische Marke Byredo gehen, welche 2006 von Ben Gorham ins Leben gerufen wurde. Mit Byredo verfolgt Ben Gorham seine eigene Intention: „Die Welt der Düfte und ihre Wirkung auf meine Erinnerungen und Eindrücke hat mich seit jeher fasziniert. Mit Byredo möchte ich meine persönlichen Erfahrungen kommunizieren und damit zu einem nahezu kollektiven Gedächtnis beitragen, das Orte und Zeiten heraufbeschwört. Ich bin der Überzeugung, daß Tradition und Innovation zusammengebracht werden sollen – in der Anwendung moderner Ansätze, ohne dabei althergebrachte Techniken der Duftherstellung zu vernachlässigen.“

supercedar

Beginnen wir mit Byredos Standbein – den Parfums. Super Cedar ist Byredos neueste Kreation und ein meiner Meinung nach sehr eigener Duft, den ich nicht jeden Tag tragen möchte, aber dennoch hat er gerade in der Übergangszeit seinen Reiz und präsentiert sich auf meiner Haut zuerst synthetisch-kühl, um sich dann in eine holzige, wärmere Richtung zu entwickeln. EIn Blick auf die Komponenten verrät, dass es hier um eine außergewöhnliche Komposition aus leichten Duftnoten, welche anfangs fast schwerelos wirken, und dunklen Hölzern handelt.

Kopfnote: Rose
Herznote: Virginia-Zedernholz
Basisnote: Moschus, Vetiverhandcream-blanche-pressEines meiner liebsten Produkte aus dem Sortiment der Schweden ist die Blanche Handcreme.
Wie eingangs schon erwähnt, war Blanche der erste Duft, in den ich mich im Byredo Regal verliebt hatte und so ist es bisher geblieben. Der Duft ist für mich der Inbegriff der frisch gewaschenen Wäsche, weshalb ich ihn gerne als Creme benutze – ich erlebe dadurch, auch wenn es nicht logisch ist, ein Gefühl der Sauberkeit.
Außerdem nutze ich die Handcreme häufig, um Düfte zu layern. Sehr gerne kombiniere ich Blanche mit einem wärmeren Eau de Parfum, welchem durch den Auftrag der Creme eine helle, reine Note verliehen wird. Allerdings hält dieser selbstverständlich nicht so lange an wie bei einem Parfum.BY Bal d'Afrique BW

Bal d’Afrique ist sicherlich einer der beliebstesten Düfte aus dem Hause, was sich unter anderem darin widerspiegelt, dass der Duft quasi in allen Produktkategorien aufgegriffen wird.
Ich habe das Bal d’Afrique Body Wash wahnsinnig gerne unter der Dusche, weil es mit frischen und herben Noten wie Bergamotte, Zitrone, Neroli und Veilchen besticht, bevor sich wärmere Düfte wie Ambra und Zedernholz auftun – für mich ein wunderbares Duscherlebnis, wenn sich der Duft voll entfaltet. Der Duft bleibt lange auf der Haut und auch das Badezimmer hat einige Zeit etwas davon.

Tree House

Das letzte Produkt für heute ist die Tree House Duftkerze. Sie ist für meinen Geschmack eher an kühleren und dunkleren Tagen anzuzünden, weil ich die enthaltenen Noten wie Heu, Myrrhe, Zedernolz (das scheint sich ja heute durchzusetzen…), Guajakholz und Leder vermehrt an solchen Tagen riechen möchte.
Das sich entfaltende Aroma im Raum ist ebenfalls dunkel, aber gemütlich und urig. Ich zünde die Kerze gerne an stürmischen und regnerischen Tagen an – dazu passt sie hervorragend!

Habt auch Ihr ein paar Lieblingsprodukte von Byredo? Wenn ja, lasst mich gerne wissen, welche es sind.

Alles Liebe,
Melissa

Share.

About Author

Leave A Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.