Ich nehme mir 4 Wochen Zeit…

0

Die nächsten Wochen werden für mich so gar nicht im Zeichen der Kosmetik und luxuriösen Düften stehen.
Stattdessen reise ich vier Wochen durch Schweden und Südnorwegen und tausche die Welt der Parfums gegen die Düfte und Geschmäcker der skandinavischen Natur ein.
Ich bin schon ganz aufgeregt, wenn ich an die weitläufigen Landschaften denke, die ich schon so lange mit einer Menge Zeit im Gepäck entdecken möchte. Von einem Spätsommer in Skandinavien (größtenteils in Schweden) träume ich schon lange und nun geht es endlich los! Ein Monat im Land der Fjorde, der Elche, von Astrid Lindgren,der Wälder und Seen 🙂

Ich habe mir für die Zeit keinen festen Plan gesetzt – lediglich eine grobe Route. Ich möchte entscheiden können, dass ich an einem Ort länger bleiben kann, wenn es mir gefällt. Es soll kein Stress aufkommen, ich möchte mir bewusst Zeit nehmen und Natur, Städte und Länder genießen, wahrnehmen und kennenlernen.
Als Fan der nordischen Länder freue ich mich auf die Kultur der Schweden, die wunderbaren Fischerstädtchen, darauf mich an einen See zu setzen, den Duft der Nadelwälder und Seeluft einzuatmen und darauf, dass ich hoffentlich einen Elch in seinem natürlichen Habitat beobachten kann.

Skandinavien_trip

Der nordische Pragmatismus und die Verbundenheit zu Flora und Fauna widersprechen aber zumindest teilweise dem bei Aus Liebe zum Duft gängigen Überfluss an Luxuskosmetik und exklusiven Parfums, ich muss also etwas zurückschrauben. Da ich außerdem möglichst viel an Gepäck einsparen möchte – schließlich ist es ein Roadtrip wie man so schön sagt und ich muss in kurzen Abständen alles ein- und auspacken – werde ich mich auf ein Minimum beschränken müssen. Wir dürfen gespannt sein, inwieweit ich das einhalten kann 🙂
Der Plan ist zumindest mich auf wenige Produkte, Reisegrößen und Proben zu beschränken. Ich werde auf jeden Fall berichten, was es letztendlich verdient hat, mit auf große Reise zu gehen.
Ebenso werde ich aus dem hohen Norden berichten, was ich Schönes erlebt habe – vielleicht ist für den ein oder anderen ein Reiseanreiz dabei.

Für Tipps, was ich in Schweden und Norwegen unbedingt anschauen sollte, bin ich natürlich überaus dankbar!

Bis bald und alles Liebe,
Melissa

Share.

About Author

Leave A Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.