Olfaktive Entschleunigung – Indochine

Sich ganz seinen Tagträumen hingeben und dabei neue Landschaften, Landstriche, ach – sogar ganze Welten zu entdecken, das ist ein durchaus angenehmer Zeitvertreib. Manchmal genügt bereits ein einziges Wort, ein Gedankenfetzen, um das Kopfkino in Gang zu setzen. Mekong… Mekong! Meeeeekoooong! Hört Ihr es? Der Lockruf der Träumer erklingt und nur allzu gerne folgen wir… Olfaktive Entschleunigung – Indochine weiterlesen